Logo der Bezirksregierung Münster





ELSA.NRW

Antrag nach dem Schwerbehindertenrecht

Mit diesem Angebot können Sie auf elektronischen Wege einen Antrag nach dem Schwerbehindertenrecht (SGB IX) zur Feststellung eines Grades der Behinderung (GdB) und/oder von Merkzeichen stellen.

Auch für den Online-Antrag ist wegen der Schweigepflichtsentbindung, dem Einverständnis zur Lichtbildspeicherung und zur Übermittlung der Daten an die Finanzbehörden und den Druckdienstleister für Ausweise noch die eigenhändige Unterschrift erforderlich. Nach dem Ausfüllen der Formularseiten und nach Erhalt der Kontrollnummer mit der Kurzfassung des Antrages müssen Sie die angezeigte Erklärung ausdrucken, unterschreiben und an den zuständigen Aufgabenträger senden. Eine Übersendung der unterschriebenen Erklärung per Fax an die zuständige Stelle ist ebenso möglich.

Falls Sie die Erklärung nicht selbst unterschreiben können oder dürfen, ist eine Unterschrift vom gesetzlichen Vertreter, dem Betreuer oder dem Inhaber einer entsprechenden Vollmacht (Vorsorgevollmacht) erforderlich. Sollte eine entsprechende Vollmacht noch nicht bei der zuständigen Stelle vorliegen, fügen Sie diese Bitte der unterschriebenen Antragskurzfassung bei.

Bei Minderjährigen sind die Unterschriften aller sorgeberechtigten Personen notwendig.

Stellen Sie bitte sicher, dass Ihr Drucker jetzt betriebsbereit ist.


Browserkompatibilität:

Unterstützt den Browser: Chrome Unterstützt den Browser: Opera Unterstützt den Browser: Firefox Unterstützt den Browser: Internet Explorer Unterstützt NICHT den Browser: Safari Unterstützt NICHT mobile Browser